Eine Gastgeberfamilie mit Herz und Hand

Service als Berufung

Ein kräftiger Händedruck, eine herzliche Begrüßung und ein fürsorglicher Service – hier fühlt man sich gleich wohl. Die Familie Bischof packt komplett mit an. „Chefkoch“ Volker Bischof kocht mit Herzblut. Auf den Teller kommt, was gut ist und schmeckt. Vor allem Fisch, Wildgerichte, saftige Steaks und Süßspeisen sind seine Favoriten. Tipps und Infos zur Region sind zudem seine Passion. Die teilt er gerne mit den Gästen und empfiehlt die schönsten Ziele der Umgebung.

Seine Frau und „Kümmerin“ Daniela Bischof, Hotelfachfrau und DSV – Trainerin, beschäftigt sich mit gesunder und bewusster Lebensweise. Sie kümmert sich liebevoll um den Service und die Korrespondenz mit den Gästen. Beide sind leidenschaftliche Ausdauersportler in den Bereichen Laufen, Wandern, MTB und Skilanglauf. Dazu gehören die Kinder Jonas, Eva und Max – mal mehr mal weniger „serviceorientiert“ unterwegs aber immer für ein kleines Schwätzchen offen.

Von Generation zu Generation...

Immer im „Unruhestand sind „Opa Theo“ und „Oma Margret“. Er, der Wirt in der Kneipe, immer mit guter Laune und original Sauerländer Sprüchen unterwegs, unterstützt die "Jugend" mit seiner Lebenserfahrung. Sie, die gute Seele des Hauses, kann super kochen und backen und kümmert sich um die Wäsche.